Adelaide
Australien

Adelaide

Adelaide

Wie alle australischen Städte ist Adelaide grosszügig gebaut und verbreitet sich auf einer grossen Fläche. Trotzdem sind die interessantesten Plätze gut zu Fuss erreichbar. Aber es hat natürlich auch Busse und Metro.

Da wir in Adelaide nicht sehr viel Zeit zur Verfügung hatten, mussten wir uns auf ein paar wenige Highlights konzentrieren.

Nach Adelaide sind wir auch gegangen weil ich dort in einem der Woodturning Clubs eine Drechselvorführung abhalten durfte. Ja, genau, wir arbeiten auch in den Ferien!!😊

Drechselvorführung Adelaide
Drechseldemo in Adelaide

Dort ist uns der botanische Garten besonders ans Herz gelegt worden (eigentlich besuchen wir diese aber sowieso ÜBERALL 😊  zB. in Lucca, Kandy, Hamburg, Sydney usw.).

botanischer Garten Adelaide
Kaktus
Adelaide
Red Gum

Der botanische Garten

Der botanische Garten von Adelaide ist ganztags geöffnet und der Eintritt ist frei! Der Park ist sehr gross, da kommt einem der Plan, der am Eingang verteilt wird, gerade recht. Die Einteilung in 12 verschiedene Gärten macht die ganze Sache recht übersichtlich, und mittendrin steht das Gebäude mit dem Restaurant und einem schönen Shop (wo ich, zu meiner Überraschung, wie ein alter Bekannter begrüsst wurde. Eine der Gärtnerinnen hattte am Tag vorher meiner Demo beigewohnt und sich noch einmal herzlich bedankt:-). Auch ein Museum befindet sich in diesem Gebäude. Darin findet man zum Beispiel von einzelnen Bäumen das Holz, die Samen, die Rinde und die Blätter, von anderen Pflanze gibt es naturgetreue Zeichnungen usw.

Wer genug hat von all den Pflanzen, geht zum Shoppen in die Rundle Mall, wo es auch die Möglichkeit gibt in einem Bistro ein Glas Wein zu trinken.

Central Market

Uns hat es aber eher in den Central Market gezogen. In dieser grossen Markthalle gibt es allerlei kulinarische Spezialitäten aus der ganzen Welt zu kaufen oder auch direkt in einem der Cafés oder Restaurants zu geniessen.

Chinatown

Gleich neben dem Central Market liegt das kleine, aber durchaus lohnenswerte, Chinatown mit seinen chinesischen Lebensmittelläden, Apotheken und Restaurants.

One Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.